Der VdW Pensionsfonds: bAV-Lösungen für Arbeitgeber

Der VdW Pensionsfonds ist der Altersvorsorge-Spezialanbieter für alle Arbeitgeber. Gegründet wurde er vom VdW Versorgungsverband, dem Versorgungswerk der Industrie- und Handelskammern (IHK) und Verbände. Der VdW Pensionsfonds ist unabhängig von Versicherungskonzernen und Anbietern von Fondsprodukten. Für Sie als Arbeitgeber ein klarer Vorteil.

Versorgungszusagen sicher finanzieren

Der VdW Pensionsfonds ist die Dachmarke der VdW Pensionsfonds AG und der VdW Pensionstrust GmbH. Der Unterschied zwischen den beiden rechtlich unabhängigen Organisationen: Der Pensionsfonds finanziert und verwaltet bAV-Zusagen über ein Sondervermögen, das aus Ihrem Unternehmen ausgegliedert wird.

Der Pensionstrust dagegen ist kein Pensionsfonds im eigentlichen Sinne. Auch er bietet Ihnen eine Kapitaldeckung für Direktzusagen – allerdings geschieht das über eine Treuhandvereinbarung. Welche Finanzierungsart sich für Sie am besten eignet, klärt Ihr persönlicher Ansprechpartner gerne gemeinsam mit Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Die Vorteile der Leistungsangebote im Überblick

  • Bilanzverkürzung (Aktiv-Passiv-Minderung) je nach gewählter Leistung möglich
  • renditestarke eigene Wertpapierfonds
  • weitere Fonds können auf Wunsch aufgenommen werden
  • Verwaltung der Versorgungszusagen über digitale Workflows
  • verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten über Pensionsfonds oder Pensionstrust
  • Beratung, Ausgestaltung und Abwicklung neuer Vorsorgemodelle

Die Leistungen der VdW Pensionsfonds AG

Bei den Finanzierungsmodellen werden für die Kapitalanlage die VdW-Wertpapierfonds genutzt. Neben der Finanzierung übernimmt die VdW Pensionsfonds AG auch die Verwaltung der Versorgungsverpflichtungen. Sie erfolgt über ein Webportal, das sowohl die Administration als auch die Kundenkommunikation über digitale Workflows steuert. Als Kunde haben Sie einen eigenen Account – und die Möglichkeit, Ihrem Berater über diesen Zugang veränderte Daten mitzuteilen und Ihre Versorgungsansprüche hochzurechnen.

Das bietet Ihnen die VdW Pensionstrust GmbH

Dreh- und Angelpunkt des Pensionstrusts ist das sogenannte CTA-Modell. Diese Abkürzung steht für den englischen Begriff Contractual Trust Arrangement, zu Deutsch: vertragliche Treuhandvereinbarung. Bei dieser Leistungsform bleibt das einfließende Vermögen zwar wirtschaftlich bei Ihrem Unternehmen – juristisch gehört es dagegen der VdW Pensionstrust GmbH. Als Kunde können Sie entscheiden, ob das Vermögen bilanziell mit den Pensionsrückstellungen saldiert wird. Oder ob Vermögen und Verpflichtungen in die Bilanz Ihres Unternehmens aufgenommen werden sollen. Das Kapitalanlagerisiko verbleibt in beiden Fällen bei Ihrem Unternehmen.

Lassen Sie sich von uns beraten!

Bestehende Versorgungszusagen sicher finanzieren: Profitieren Sie als Arbeitgeber von den Leistungen des VdW Pensionsfonds. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner – telefonisch unter 02173 / 9377147 oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Sie!